Urheberrecht vorbehalten: Downloads der Materialien für das individuelle Interesse oder für den schulischen Einsatz sind erlaubt. Gewerbliche Nutzungen gleich welcher Art sind ohne Genehmigung verboten!

Lernfeld Spätmittelaler

Archäologiekoffer – Geschichte zum Auspacken! she unten

• Aspekte der «Spaziergangschule»
siehe «Aktivierung vor Ort» – ausgewählte Aufträge aus dem Begleitband des Lehrmittels

 • Lehrmittel «mitenand 2»

Geschichte und Gegenwart für Schweizer Primarschulen 

«Die Bauern und die Herren»

Das Mittelalter – eine verkannte, faszinierende Epoche

Das Weltbild des Mittelalters mag uns fremd sein. Aber gerade diese Andersartigkeit führt uns die Betrachtungsweise vergangener Zeiten spannungsvoll vor Augen. Die im Lehrmittel vorgedachten Lern- und Arbeitsfelder wollen betroffen machen: 

staunen & fragen,  kochen&zeichnen, lesen&spielen – eine Menge Ideen als Aktivierungsvorschläge je Doppelseite – als Prozess auf dem Weg zu einem Geschichtsbewusstsein.

Download
Kapitel 5  «Junge Eidgenossenschaft»
 unter Rubrik Lernfeld Schweizergeschichte 

Beispiele
von Unterrichtseinheiten
durch alle Kapitel

Archäologiekoffer

«Geschichte zum Auspacken» Teil Mittelalter

ein Projekt der Stiftung STARCH, realisiert durch die Kantonsarcharchäologie Zürich KAZ in Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Zürich PHZH und dem Musée Suisse, Landesmuseum Zürich LM. Der Archäologie-Koffer enthält in erster Linie Sachquellen unserer Vergangenheit, die von den Schülerinnen und Schülern mit ihrem eigenen Vorwissen, ihrer Neugier und dann auch mit Zusatzinformationen untersucht werden. Ausführliche Unterlagen zur archäologischen Arbeitsweise dienen als Vorbereitung und Hintergrundinformation. Von zentraler Bedeutung ist der Lehrerkommentar im worin das didaktische Konzept dargestellt ist.